Sky-Info.at

Sky Angebote in Österreich

Sky-Info.at - Sky Angebote in Österreich

Musik & Video Download Apps für das iPhone

Im Internet gibt es zahlreiche legale und illegale Möglichkeiten Musik runterzuladen. Viele kennen die illegalen Tauschbörsen, über die man Songs aus den Charts bekommen kann. Es gibt aber auch Webseiten, die zum Beispiel nur lizenzfreie Musik von Indie-Musikern anbieten und damit vollkommen legal sind. Außerdem gibt es auch zahlreiche Programme, mit deren Hilfe man zum Beispiel Songs aus Webradios aufnehmen und für den privaten Gebrauch speichern kann, was ebenfalls legal ist. Natürlich gibt es auch Apps für das Smartphone mit deren Hilfe man zum Beispiel Musik und Videos von YouTube und anderen Plattformen direkt auf sein Smartphone downloaden kann.

Die „Convert Videos to Music free“ – App

Mit der kostenlosen „Convert Video to Music free“ – App ist es beispielsweise möglich Videos von YouTube runterzuladen und diese anschließend in Musikdateien auf dem iPhone oder iPad umzuwandeln.

Dazu installiert man sich die App aus dem App-Store und öffnet sie. In der App ist ein eingebauter Browser, über den man eine Videoplattform wie YouTube oder Clipfish aufrufen muss. Danach ruft man sein Wunschvideo auf und unten in der Leiste erscheint ein Konvertier- und Downloadlink, mit dessen Hilfe man zunächst das Video komplett runterladen muss. Nach dem Download kann man das Video unter „Files“ aufrufen und zu einer Musikdatei konvertieren, indem man auf „Convert to Music“ klickt.

Leider lassen sich die Musikdateien aus dieser App nicht in die „Music-App“ von Apple verschieben, weil Apple das aus Sicherheitsgründen abgeriegelt hat. Man kann sich aber auch innerhalb der „Convert Videos to Music free“ -App Playlisten erstellen und abspielen lassen.

Musik auf dem PC konvertieren und mit dem iPhone synchronisieren

Wenn man die neuen Mp3s oder Musikdateien dennoch gerne in seiner Music-App hätte, um keine neuen Playlisten in neuen Apps zu erstellen, dann kann man die Musikvideos zunächst auf dem PC konvertieren und diese anschließend mit dem iPhone synchronisieren.

Aktuell gibt es zahlreiche kostenlose Online-Converter, von denen aber nur wenige wirklich seriös sind. Viele davon verteilen nämlich neben den heruntergeladenen Mp3s auch Malware, die schädlich ist. Auf 99VIPs.de gibt es aber eine kleine Liste mit geprüften und sicheren YouTube-Convertern, von denen man alle mit ruhigem Gewissen benutzen kann.

Ist das legal?

Laut zahlreichen Rechtsanwälten ist das Konvertieren und Downloaden von Songs auf YouTube dann legal, wenn folgende 2 Bedingungen erfüllt sind:

  • man darf sich nur eine private Kopie der Musikvideos anlegen, die man weder weiterverkaufen noch in großem Stil weiterverbreiten darf
  • es dürfen nur Original-Videos konvertieren und herunterladen, an denen die Uploader auch die Urheberrechte besitzen
Kategorie: Informationen, News

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*